Sportwetten Bonus

Wer sich für Sportwetten interessiert und gern online Wetten abschließt, der stößt früher oder später auf den sogenannten Sportwetten Bonus, der in vielen Online Casinos angeboten wird. Die Buchmacher werden dabei immer kreativer und bieten die unterschiedlichsten Boni für Neukunden oder auch für treue Spieler an: Mittlerweile gibt es den Sportwetten Bonus ohne Einzahlung, besondere Einzahlungsboni, Kombiwetten-Boni und noch viel mehr.

Wir möchten in diesem Artikel Licht ins Dunkel bringen und dir erklären, welche Sportwetten Anbieter du kennen solltest, was für Wettbonus Angebote es gibt und wie du deine Wetten platzieren kannst, wenn du einen Bonus nutzt. Auch einige Wett Tipps möchten wir dir mit auf den Weg geben, damit du hoffentlich bestens vorbereitet bist und den ein oder anderen guten Gewinn mit nach Hause nehmen darfst. Erfahre hier auch, welches Angebot der beste Wettbonus für dich ist, wir haben hier garantiert einen Bonus für jedermann parat und auch die detailliertesten Infos, die du dir nur wünschen kannst.

Sportwetten Bonus beanspruchen

Was genau sind Sportwetten Bonus Angebote und was spricht dafür, diese zu nutzen?

Mit einem Sportwetten Bonus bekommst du bei Online Buchmachern Angebote für verschiedene Arten von Sportwetten. Du bekommst dann zum Beispiel ein gratis Wettguthaben, das du bei einer Wette deiner Wahl verwenden kannst. Das ist dann quasi ein Wettbonus ohne Einzahlung, denn diesen bekommst du zum Beispiel für die bloße Registrierung auf der Seite. Eine Alternative stellt der Einzahlungsbonus da, bei dem du typischerweise bis zu 100 Euro zusätzlich bekommen kannst. Das heißt etwa: Du zahlst 50 Euro ein und das Casino verdoppelt die Einzahlung, sodass dir ein Guthaben von 100 Euro zur Verfügung steht.

  • Mit einem Sportwetten Bonus kannst du Geld sparen
  • Du kannst von Angeboten profitieren, ohne ein Risiko einzugehen
  • Mit einem Bonusangebot kannst du verschiedene Buchmacher ausprobieren
  • Ein guter Buchmacher wird dir in der Regel auch immer gute Angebote unterbreiten

Möchtest du den besten Sportwetten Bonus nutzen, dann kannst du einen Wettbonus Vergleich anstellen und dir ganz unterschiedliche Buchmacher ansehen. Bekannt sind beispielsweise Bet at Home oder Betsson, doch das Angebot ist wirklich groß. Wir sind uns sicher, dass auf jeden Fall ein gutes Angebot für dich dabei sein wird und dass du nicht auf deinen Bonus verzichten solltest.

Warum werden Sportwetten Boni überhaupt angeboten?

Sportwetten werden immer beliebter, weshalb auch für Spieler aus Deutschland, der Schweiz oder Österreich immer mehr Buchmacher zu finden sind, die euch mit einem Bonus erfreuen möchten. Das ist auch klar, denn die Konkurrenz wird ja schließlich immer größer. Wieso solltest du dich auf einer Seite anmelden, die dir für dein Geld nicht ein kleines Extra anbietet?

Entsprechend gibt es ganz unterschiedliche Willkommensgeschenke, die du bei Online Casinos abstauben kannst. Häufig gibt es auf den Seiten zudem nicht nur Sportwetten, sondern auch Casinospiele, für die ebenfalls Boni vergeben werden. Die Betreiber möchten auf diese Weise neue Spieler anlocken und diese zu einer Anmeldung bewegen. Da sie aber auch Interesse daran haben, dass die Spieler dauerhaft Geld auf den Seiten umsetzen, werden auch laufend neue Angebote veröffentlicht, von denen du dann immer wieder profitieren kannst.

Gibt es einen Haken?

Einen Nachteil hast du vom Sportwetten Bonus auf keinen Fall. Besonders der Sportwetten Bonus ohne Einzahlung lohnt sich sehr, weil du kein eigenes Geld investieren musst, aber trotzdem gewinnen kannst. Das Einzige, was du bedenken musst, ist: Dein Guthaben wird dir immer in Form von Bonusgeld ausgezahlt. Das gilt sowohl für Gratis Wettguthaben als auch Bonusgeld, das dir im Zuge von anderen Bonusangeboten überwiesen wird.

Wenn du mit Bonusgeld spielst, dann ist das, wie der Name bereits verrät, kein Echtgeld. Entsprechend gelten für dein Bonusguthaben einige Bedingungen, die du erfüllen musst. Du kannst das Guthaben beispielsweise nicht sofort abheben, es muss erst einmal x-mal im Casino umgesetzt werden. Gängig sind zum Beispiel 30- bis 40-mal. Wenn du dann am Ende Gewinne verbuchen kannst, darfst du dir das Geld auszahlen lassen.

Wichtig ist auch, dass du nie zu früh versuchst, die Auszahlung zu veranlassen. Hast du nämlich noch Bonusgeld, das umgesetzt werden muss, kann es durchaus sein, dass dir der Buchmacher bei einer zu frühen Auszahlung alle Gewinne storniert. Das wäre äußerst schade und ärgerlich. Informiere dich deshalb immer, wie die Bonusregelungen der jeweiligen Seite sind.

Grundsätzlich sind Sportwetten Boni aber absolut seriös und du solltest sie unbedingt nutzen. Allein schon, um einen Buchmacher ohne eigenes Risiko testen zu können, lohnt sich der Sportwetten Bonus für dich auf jeden Fall.

Welcher Sportwetten Bonus ist der beste für mich?

sportwetten bonus

Sich für ein Angebot zu entscheiden, kann wirklich etwas schwierig sein. Die Buchmacher werden immer kreativer und entsprechend gibt es mittlerweile einen Bonus für jede Gelegenheit. Deshalb möchten wir erst einmal klären, welche Boni du überhaupt bei den Buchmachern nutzen kannst. Im Folgenden stellen wir dir deshalb zunächst alle verschiedenen Wettboni vor.

Einzahlungsbonus für die erste Einzahlung

Wie viel du aus diesem Bonus herausschlagen kannst, hängt von der Höhe deiner ersten Einzahlung ab. Typisch sind ein Bonus über 50% oder 100%. Auch der Maximalbetrag wird festgelegt. Bekommst du deine Einzahlung verdoppelt, kann das konkret heißen: Zahle bis zu 100 Euro ein, um 200 Euro zum Spielen zur Verfügung zu haben. Achte auch immer darauf, dass du das Limit nicht überschreitest, denn wenn die Einzahlung maximal bis 100 Euro verdoppelt wird, dann bringt es dir auch nichts, 500 Euro einzuzahlen, du wirst am Ende trotzdem nur 100 Euro extra erhalten. Gute Einzahlungsboni findest du zudem beispielsweise bei Buchmachern wie Bet365 oder Tipico.

Gratiswette

Die Gratiswette oder auf Englisch auch Free Bet ist nicht nur für neue Spieler erhältlich, sondern auch für loyale Zocker, die sich regelmäßig auf der Seite aufhalten. Bei Seiten wie William Hill oder Betvictor bekommst du direkt als Willkommensbonus ein Gratisguthaben zur Verfügung gestellt.

Häufig wird dieser Sportwetten Bonus ohne Einzahlung aber auch immer wieder vergeben. Dafür kann es dann besondere Anlässe geben, etwa ein ganz spannendes Match, das ansteht. Du musst allerdings bedenken, dass du mit der Free Bet nur einen Nettogewinn, der sich aus Wettgewinn minus Wetteinsatz zusammensetzt, bekommst.

Cashback Bonus

Hier hast du es quasi mit einer Geld-zurück-Garantie zu tun. Das bedeutet: Verlierst du mit deiner Wette, gibt es vom Buchmacher ein Cashback. Ein Teil deiner Verluste wird dir dann rückerstattet, was natürlich sehr nett ist und es leichter macht, ein etwas höheres Risiko einzugehen. Auch den Cashback Bonus bekommst du zu bestimmten Gelegenheiten zur Verfügung gestellt, gesehen haben wir ihn zum Beispiel schon bei Buchmachern wie Betvictor.

Bonus für dein Mobilgerät

Immer öfter möchte man auch von unterwegs aus mit dem Smartphone oder Tablet eine Wette abschließen können. Auf den meisten Seiten kannst du auch die aktuellen Ergebnisse live mitverfolgen, sodass der Nervenkitzel jederzeit gegeben ist. Umso schöner ist die aktuelle Entwicklung, dass es auch mobile Boni gibt, die sich gezielt an Handy- oder Tabletnutzer richten. Auch hier handelt es sich meistens um ein gratis Wettguthaben, mit dem du selbst kein Risiko eingehen musst. Auch hier kann es aber natürlich sein, dass dein Gewinn umgesetzt werden muss und sich nicht direkt auszahlen lässt, aber da informierst du dich am besten bei dem jeweiligen Buchmacher über die genauen Konditionen.

Nachlade-Bonus

Der Nachlade-Bonus richtet sich eher an Bestandkunden als an neu registrierte Spieler. Der Bonus dient dazu, Spieler, die vielleicht länger nicht aktiv waren, wieder zum Wetten zu animieren. Außerdem sollen dauerhafte Zocker für ihre Treue belohnt werden. Auch hier wird deine Einzahlung um einen bestimmten Betrag erhöht. Beachte das Limit, damit du den bestmöglichen Zusatz erhalten kannst. Lasse dir dieses Geschenk auf keinen Fall entgehen, denn auch wenn du regelmäßig spielst, solltest du von guten Sportwetten Bonusangeboten profitieren können, damit du dich nicht doch für einen neuen Buchmacher entscheidest, der wieder mit einem neuen Willkommensbonus winkt. Vor allem dann, wenn du dich auf einer Seite bereits gut eingelebt hast und den Anbieter schätzt, ist es schön, wenn du von den Betreibern auch für deine Treue belohnt wirst.

Bonus für Kombiwetten

Da Kombiwetten beliebte Sportwetten sind, gibt es auch dafür ein ganz gezieltes Angebot. Welche Bedingungen du dabei genau vorfindest, hängt vom Anbieter ab, für den du dich entscheidest. Um den Bonus zu verwenden, wählst du bestimmte Spiele für die Kombiwette aus. Solltest du dann leider verlieren, gibt dir der Buchmacher deinen Wetteinsatz zurück. Meistens ist zudem eine Mindestquote zu beachten, schau dir zum Beispiel den Buchmacher Bet365 an, da kannst du dir einen Kombiwetten Bonus sichern und dir auch alle Infos dazu durchlesen.

Bonus für das Werben neuer Kunden

Ebenfalls gut ist, wenn du neue Spieler anwirbst, denn auch das belohnen einige Buchmacher. Du bekommst dann dafür zum Beispiel Gratiswetten, wenn sich ein neuer Spieler registrierung dabei deinen Namen angibt. Wenn du mit dem Bonus alle Umsatzbedingungen erfüllen kannst, hast du am Ende hoffentlich auch Bargeld verdient, das du dir problemlos auszahlen kannst.

Welcher Anbieter ist der beste?

Nachdem du nun jeden Sportwetten Bonus kennst und vermutlich gar nicht darauf warten kannst, mit deinem Bonus ins Abenteuer zu starten, möchten wir dir hier noch einige Wett Tipps mit auf den Weg geben, die du bei Sportwetten Anbietern nutzen kannst. Falls du dich außerdem noch fragst, für welchen Buchmacher du dich entscheiden solltest, empfehlen wir dir die folgenden Schritte:

  • Informiere dich über den Buchmacher selbst: Gibt es eine gültige Lizenz, wie ist der Auftritt der Seite?
  • Sagt dir das allgemeine Angebot zu? Welche Sportwetten werden angeboten und gibt es eventuell auch einen Casino Bereich, in dem du andere Spiele spielen kannst?
  • Welche Methoden für die Ein- und Auszahlung gibt es?
  • Wie sieht der Willkommensbonus aus und gibt es regelmäßige Angebote?
  • Sind die Umsatzbedingungen sehr streng oder hast du gute Aussichten, am Ende Bares mit nach Hause nehmen zu können?

Wenn du einen Buchmacher dann genaustens unter die Lupe genommen hast, bist du bereit für die Anmeldung. Wir empfehlen dir auf jeden Fall, nach einer Gratiswette Ausschau zu halten, denn dabei gehst du überhaupt kein Risiko ein und musst dich nur schnell auf einer Seite registrieren. Das dauert meistens nur wenige Minuten, dann kannst du schon loslegen und eine beliebige Sportwette platzieren. Mit dem gratis Wettguthaben machst du wirklich gar nichts falsch. Wenn dir der Anbieter dann zusagt, kannst du auch echtes Geld einzahlen. Bist du dagegen nicht so zufrieden, findest du sicher einen weiteren Buchmacher, den du ausprobieren kannst und dabei kostenloses Guthaben bekommst.

Wett Tipps mit und ohne Bonus

Hast du dich für einen Buchmacher entschieden und einen Bonus erhalten, so kann es direkt losgehen. Wir möchten deshalb nun noch einmal darauf eingehen, welche Wett Tipps du für dich nutzen kannst, um das Beste aus deinem Spiel zu machen. Alle wichtigen Tipps und Tricks haben wir hier für dich zusammengestellt und hoffen, dass du damit Erfolg haben wirst.

Nutze einen Bonus, aber achte auf Bonusbedingungen

Dieser Tipp liegt auf der Hand, wir können aber nicht genug betonen, wie sinnvoll es ist, deine Sportwette mit einem Bonus zu kombinieren. Du kannst einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung verwenden oder eine Freiwette erhalten, bei beiden Möglichkeiten gehst du kein Risiko ein. Da du diese Bonus auch laufend findest und nicht nur einmalig, gibt es wirklich keinen Grund, nicht immer wieder auf diese Angebote zurückzugreifen, um weniger eigenes Geld setzen zu müssen.

Wichtig ist zudem, dass du immer auf die Bonusbedingungen achtest. Denn sei dir sicher: Einige Regeln gibt es immer, kein Buchmacher verschenkt einfach so Geld. Die Bonusbedingungen können mitunter aber sehr variieren, weshalb du vorab genau schauen solltest, worauf du dich einlässt. In der Regel findest du bei jedem seriösen Buchmacher aber ganz leicht eine Auflistung der Regeln. Solltest du dazu nichts finden können, frage einfach bei dem Kundendienst nach, die Mitarbeiter helfen dir bei deinen Fragen sicher gern weiter.

Behalte dein Budget im Auge

Wie bei jedem Spiel, bei dem es um echtes Geld gehen kann, gilt: Money Management ist äußerst wichtig. Da du einen Sportwetten Bonus mit Gratisguthaben nutzen kannst, hast du eine super Möglichkeit, zu zocken, ohne eigenes Geld zu setzen. So kannst du den Nervenkitzel genießen, ohne die Kontrolle über dein Spiel zu verlieren.

Möchtest du aber dauerhaft Sportwetten platzieren oder in einem Online Casino spielen, dann solltest du dein Budget immer im Auge behalten und nie mehr Geld setzen, als du verkraften kannst. Sehr schnell können einen die Gefühle überkommen und man denkt bloß noch ans Gewinnen. Unser Tipp ist, immer aufzuhören, wenn es gerade am schönsten oder vielleicht auch am schlechtesten ist. Hast du einen Gewinn gemacht, geh mit deinem Gewinn nach Hause. Wenn du dagegen verloren hast, solltest du auch lieber erst einmal eine kleine Pause machen, um deine Emotionen unter Kontrolle zu halten. Und wenn du doch zu viel Spaß am Wetten hast, dann nutze zumindest einen Bonus, der dafür sorgt, dass kein eigenes Geld gewettet wird.

Quotenvergleiche und bestimmte Quoten Tricks

Die beste Wettquote zu finden, ist immer ein guter Tipp. Aber wo findest du denn eigentlich die beste Quote? Es gibt unzählige verschiedene Buchmacher, die es schwer machen, den Überblick zu behalten. Zum Glück findest du online aber ganz viele Seiten, auf denen du den Vergleich auf einen Blick hast, statt selber nachschauen zu müssen. Sogenannte Vergleichsportale helfen dir dabei, Sportergebnisse und Quoten direkt einsehen zu können. Auch rückblickend kannst du Infos erhalten, sodass du gut informiert bist.

In der Regel wirst du schnell merken, dass es gerade bei asiatischen Buchmachern sehr gute Angebote gibt. Da das Internet es uns leicht macht, überall Wetten abzuschließen, kannst du gern einmal einen Blick darauf werfen. Die Einsatzlimits sind auf Seiten wie Pinnacle oder SBObet auch meistens am höchsten, besonders wenn es um Fußballlwetten geht.

Sollten die Quoten für bestimmte Mannschaften fallen, dann kannst du außerdem schnell reagieren und bei anderen Anbietern dein Glück versuchen, bis sich die Quote wieder eingependelt hat. Quotenbewegungen sind eigentlich immer auf Profis zurückzuführen, die genau wissen, was zu tun ist.

Wie genau solltest du wetten?

Eigentlich jeder, der mit Sportwetten beginnt, macht den Fehler, gleich am Anfang zu viel zu setzen. Du solltest aber eigentlich nie mehr als 10% des gesamten Wettkapitals setzen, das gilt auch für den Sportwetten Bonus, mit dem du vielleicht spielst.

Zufallsschwankungen sollten nie unterschätzt werden. Es ist auch egal, ob du sehr gut im Wetten bist, Verlustphasen wird es eigentlich immer geben. Vielleicht verlierst du nicht zehnmal hintereinander, aber irgendwann bestimmt. Das Risiko minimierst du, wenn deine Einsätze nicht zu hoch sind.

Wir empfehlen, immer nur 1-2% des Kapitals für die Wette zu nutzen. Wenn du beim Platzieren deiner Wette schon ein ungutes Gefühl hast, dann hast du höchstwahrscheinlich zu viel eingesetzt. Setze außerdem immer nur Geld, das du auch verlieren kannst. Niemals sollte dein Konto unter den Sportwetten leiden, denn der Druck steigt damit und du kannst sehr viel Geld verlieren, dass du eigentlich für dein alltägliches Leben brauchst.

Verliere auch bei Verlusten nicht den Spaß

Unser letzter Tipp ist, nicht aufzugeben. Selbst wenn du öfter hintereinander verlierst, musst du nicht den Mut verlieren. Wer mit Echtgeld spielt, kann natürlich frustriert sein, doch wenn du dich daran hältst, immer nur kleinere Beträge zu setzen, die deinem Budget entsprechen, dann sind auch Verluste nicht allzu schlimm. Informiere dich gut über die Sportwetten, die du abschließen möchtest, früher oder später wirst du auch wieder gewinnen. Ein Fehler wäre auch, das Budget plötzlich enorm anzuheben, um Verluste ausgleichen zu können. Spiele stattdessen lieber entspannt weiter, lege direkt eine Pause ein – oder spiele mit einem Sportwetten Bonus ohne Einzahlung oder einem Cashback Bonus, um hoffentlich wieder ein kleines Erfolgserlebnis zu haben.

Mit deinem Sportwetten Bonus und Hintergrundwissen zum Erfolg

In diesem Artikel haben wir dir alle unterschiedlichen Sportwetten Boni vorgestellt, die du bei den Buchmachern finden kannst. Du weißt jetzt, wie du von Gratisguthaben profitieren kannst oder was mit einem Einzahlungsbonus gemeint ist. Auch weißt du, dass es Buchmacher gibt, bei denen du bei Verlusten deinen Einsatz zurückbekommst. So wird schnell deutlich, dass du auf deinen Bonus nie verzichten solltest. Wichtig ist nur, dass jeder Bonus auch Bedingungen hat, die du für eine anschließende Auszahlung erfüllen musst.

Wenn du außerdem öfter Sportwetten abschließen solltest, dann solltest du dir auch das nötige Hintergrundwissen aneignen. Informiere dich über den Buchmacher und Bonusangebote und auch über die Wetten selbst. Spielst du dann außerdem doch einmal mit Echtgeld, so solltest du immer dein Budget im Auge behalten und kein unnötiges Risiko eingehen. Sportwetten sollten immer Spaß machen, ein bisschen Nervenkitzel gehört natürlich dazu. Mit einem Bonus und gutem Money Management hast du aber gute Chancen auf ein angenehmes Spielerlebnis, das dir vielleicht auch den ein oder anderen Gewinn beschert.

Finde hier deinen Casino Bonus

Die von online-casino-spielautomaten.de bewerteten Casinos bewerten durchschnittlich 8,4100 basierend auf insgesamt 9 Bewertungen
loading icon