Scientific Games ändert Namen in „Light & Wonder“

Scientific Games hat angekündigt, dass die erfolgreiche iGaming-Firma künftig „Light & Wonder“ heißen wird. Damit soll die Neuausrichtung der Gruppe auf Spieldienstleistungen widergespiegelt werden. Wir haben alle Infos zum Rebranding und dem erfolgreichen Unternehmen.

Unternehmen möchte plattformübergreifend arbeiten

Das Rebranding dient dem neuen Fokus des Unternehmens. Man möchte einen plattformübergreifenden Ansatz für Glücksspiele in lokalen Spielhallen sowie auf Online Casinos erfolgen. Auch mobile Spiele hat der Provider Scientific Games, der künftig Light & Wonder heißen wird, im Portfolio. Gespielt werden können die erfolgreichen Slots in der Echtgeld- oder Demo-Version und sollen auch künftig für den großen Gaming-Markt zur Verfügung stehen.

In den letzten Monaten hat sich das Unternehmen laut eigenen Aussagen von bestimmten Bereichen zurückgezogen, um sich mehr auf das Spielgeschäft konzentrieren zu können. Im Oktober letzten Jahres entschied man sich dann endgültig, das Lotteriegeschäft hinter sich zu lassen. Brookfield Business Partners zahlte über 6 Milliarden US-Dollar für die Übernahme. Das Geschäft umfasst Lösungen für verschiedene Arten von Lotteriespielen, Sportwetten und Online-Lottospiele. Ferner hat Scientific Games ebenfalls im Jahr 2021 bekanntgegeben, dass man seine Sportwetten-Sparte OpenBet aufgeben wird. Der Geschäftszweig geht an die globale Talent- und Medienagentur Holding Endeavor Group.

Neue Webseite und klarer Fokus

Im Zuge des Rebrandings wird Light & Wonder eine neue Webseite auf die Beine stellen, künftig erreichbar unter lnw.com. Dort werden Besucher einen guten Überblick über die Spiele, Plattformen, Systeme, Verwaltung von Spielerkonten sowie die Hardware des erfolgreichen iGaming-Unternehmens vorfinden.

Offiziell wird es dann im Frühjahr 2022. Bis dahin ist das Unternehmen weiterhin als Scientific Games zu finden. Danach wird man unter dem Namen Light & Wonder operieren. Dann ist auch ein Börsengang geplant – mit dem passenden Kürzel LNW.

Der Chef von Light & Wonder freut sich auf das Rebranding und die Vorstellung eines überarbeiteten Unternehmens, das großartige Spiele und Franchises entwickelt, die Spielern ein optimales Erlebnis auf jeder Plattform gewährleisten möchte. Man ist überzeugt von der starken neuen Strategie, die auch eine starke neue Identität erfordere, um aus der Masse hervorzustechen. Der neue Name resultiert also in dem neuen Kurs, den das Unternehmen einschlagen möchte. Man möchte Mitarbeitende wie auch Spieler dazu inspirieren, Teil des Erfolgskonzepts zu werden. Der CEO von Light & Wonder ist überzeugt von seinem Weltklasseteam, das einige der klügsten Spieleentwickler der Branche beschäftigt. So erhofft sich die Firma von dem Rebranding natürlich auch steigende Umsätze und höhere Spielerzahlen.

Beste Scientific Games schon jetzt spielen

Die Spiele von Scientific Games (auch SG genannt, künftig Light & Wonder) arbeiten mit verschiedenen Software-Herstellern der Branche zusammen. So stellt man gemeinsam eine Vielzahl von Spielen her, die in vielen erfolgreichen Online Spielhallen zu finden sind. Dazu gehören Spielautomaten, aber auch Tisch- und Kartenspiele. Bekannte Online Slots sind zum Beispiel Starmania, Cirque du Soleil Amaluna oder King Kong: Island of Skull Mountain. Im Bereich der Live Dealer Spiele punkten dann unter anderem Roulette-Varianten oder Blackjack-Angebote bei Spielern aus vielen Teilen der Welt.

Wenn Sie Lust haben, die Spiele von SG auszuprobieren, finden Sie bei uns geprüfte und vertrauenswürdige Glücksspielanbieter, die Spiele der Firma anbieten. Slots können Sie mit echtem Geld spielen oder in der kostenfreien Demoversion ausprobieren. Wir wünschen dem Hersteller alles Gute für das Rebranding und sind uns sicher, dass man künftig noch öfter von Light & Wonder hören wird – nicht zuletzt deshalb, weil der erfolgreiche Konzern demnächst einen Börsengang plant.

0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.